Panorama

„Ganz schön happig“

Aus ff 38 vom Donnerstag, den 21. September 2017

Paul Köllensperger
Paul Köllensperger: „Warum nicht intern verfasst?“ © Alexander Alber
 

Raumordnungsgesetz: (doc) „Warum“, kritisiert Paul Köllensperger, „hat der Landesrat das neue Gesetz nicht von seinen internen Juristen verfassen lassen?“ Davon gebe es im Ressort von Landesrat Richard Theiner genug, viele von ihnen seien „sehr gut qualifiziert“. Der Landtagsabgeordnete der Fünfsternebewegung weiß freilich um die Widerstände gegen den Entwurf zum Raumordnungsgesetz in Theiners Ämtern (ff 37/2017). Externe Juristen und Berater, sagt Köllensperger, seien „vermutlich kooperativer“.
Die Externen kosten allerdings: So geht aus der ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.