Panorama

EuropaExpress

Aus ff 41 vom Donnerstag, den 12. Oktober 2017

Europa
EU-Kolumne von Uli Ladurner: EuropaExpress © ff-Grafik
 

EU-Kolumne von Uli Ladurner: Im sizilianischen Dorf Mineo haben sich amerikanische Evangelikale niedergelassen. Mineo hat rund 5000 Einwohner und liegt auf einem Hügel, der sich über der Ebene des Colatino erhebt, die für ihre Hitze, aber auch für ihre Orangen bekannt ist. Die Evangelikalen haben nicht weit vom Dorfzentrum ein helles Lokal gemietet. Sie bieten Bibelstunden an.
Die Amerikaner sind nicht wegen der Italiener gekommen, obwohl sie gewiss nichts dagegen hätten, auch ein paar italienische Katholiken zu bekehren – sie sind wegen der Migranten da. Am ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.