Panorama

Gründung von Neus verschoben

Aus ff 45 vom Donnerstag, den 09. November 2017

Politik/Neue Bewegung: (doc) Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Das mag sich Hansjörg Kofler denken, der am Donnerstag dieser ­Woche eigentlich eine neue politische Bewegung aus der Taufe heben wollte. Sie nennt sich Neus – Das neue Südtirol und lehnt sich an die österreichischen Neos an. Die Neos sind eine wirtschaftsliberale Partei, die sich gegen die Besteuerung von Vermögen und Erbschaften ausspricht. Daneben steht sie beispielsweise für eine größere Autonomie der Schulen, für ein Europa der Bundesstaaten und für mehr direkte Demokratie. In groben Zügen ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.