Panorama

„Dann setzt man sie schachmatt“

Aus ff 47 vom Donnerstag, den 23. November 2017

Windpark
Windpark bei Sonnenaufgang: Mit Alerion gehören die Brüder Gostner zu den Großen der Branche. © Apa/dpa/Jens Büttner
 

Windkraft – Gebrüder Gostner: (doc) Der Energiekonzern Fri-el Green Power der Bozner Brüder Gostner übernimmt nun endgültig Alerion. Mit dem börsennotierten Windkraftunternehmen sind die Gostners in Sachen Windkraft die Nummer 2 in Italien. Noch vor Enel. Was Fri-el-Chef Josef Gostner dazu sagt.

ff: Klappt das jetzt mit der Übernahme von Alerion?

Josef Gostner: Das klappt nicht nur, jetzt gehört Alerion bereits uns (lacht)!

Sind damit die Einwände der Börsenaufsicht vom Tisch?
Ja. ...

weitere Bilder

  • Josef Gostner

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.