Panorama

Online im Aufwind

Aus ff 51 vom Donnerstag, den 21. Dezember 2017

Infografik
© ff-Grafik
 

Wirtschaft: (nd) Immer mehr Waren werden nicht mehr in den Geschäften, sondern über Internet gekauft. E-Commerce nennt sich das Phänomen, das immer größere Ausmaße annimmt und das Zeug hat, den traditionellen Handel zu einer Randerscheinung zu degradieren. In Großbritannien und in den USA beträgt der Anteil des Onlinehandels bereits 20 Prozent. Mächtig im Aufwind ist das Phänomen vor allem in China, wo E-Commerce das sagenhafte Valumen von 750 Milliarden Euro erreicht hat. Italien (Anteil E-Commerce: 6 Prozent, Volumen: 24 Milliarden Euro) hinkt noch hinterher, ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.