Panorama

Und wer hat’s verstanden?

Aus ff 01 vom Donnerstag, den 04. Januar 2018

Häuser
Entwurf genehmigt: Das neue Gesetz will Siedlungsgrenzen festlegen und Wohnen leistbarer machen. © Alexander Alber
 

Raumordnung und Landschaftsschutz – Gesetzentwurf: (aa) Die Crux bei großen und wichtigen Gesetzen ist, dass sie am Ende dermaßen groß und wichtig sind, dass die meisten irgendwann den Überblick verlieren. Die Details, die kennen wohl nur die wenigsten. Der Gesetzentwurf Raum und Landschaft ist so ein Fall. Zwischen den Jahren hat die Landesregierung den Entwurf genehmigt; Landesrat Richard Theiner musste in der Sitzung nur noch über die jüngsten Änderungen berichten. Die Details der über 100 Artikel, so der Eindruck, der wohl vermittelt werden soll, kennen die ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.