Panorama

Lawine trifft Hotel in Langtaufers

Aus ff 04 vom Donnerstag, den 25. Januar 2018

Schneemengen – Evakuierung: (ds) In Langtaufers im Vinschgau ist durch die momentan extreme Schneesituation und der Lawinengefahr der Stufe 5 am vergangenen Montag eine Lawine abgegangen. Sie traf das Hotel „Langtauferer Hof“ in Melag. Verletzt wurde niemand, doch mussten die etwa 80 Touristen und 20 Mitarbeiter des Hotels am Dienstag evakuiert werden. Stromnetze brachen ein, Transporthubschrauber des Heeres sowie der Carabinieri kamen zum Einsatz, Krankenwagen standen für die Notfallversorgung bereit – selbst die Bild-Zeitung berichtete. Landeshauptmann Arno ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.