Panorama

„Wifo redet Lage schön“

Aus ff 07 vom Donnerstag, den 15. Februar 2018

 

Wohlstand: (doc) Stefan Perini, der Direktor des Arbeitsförderungsinstituts Afi (im Bild), zeigt sich verwundert über eine Untersuchung des Wirtschaftsforschungsinstituts Wifo der Handelskammer. Es kommt darin zum Schluss, dass der „Wohlstand in Südtirol breit verteilt“ sei.

ff: Was bemängeln Sie?

Stefan Perini: Erstens hinkt die Methodik des Wifo: Es hat das mittlere Einkommen Italiens hergenommen und zieht daraus den Schluss, dass nur wenige Südtiroler armutsgefährdet sind. Zieht man das mittlere Südtiroler ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.