Panorama

Pöders Frontalangriff

Aus ff 08 vom Donnerstag, den 22. Februar 2018

Impfen: (nd) Der Landtagsabgeordnete der Bürgerunion ­Andreas Pöder hat in seiner Kampagne gegen die Impfpflicht jetzt auch die Justiz eingeschaltet: Er hat bei der Staatsanwaltschaft Klage gegen die seiner Meinung nach „illegale Impfkampagne der Landesregierung“ eingereicht. Pöder: „Schael und Stocker verstoßen mit ihrer 150.000 Euro teuren Kampagne gleich mehrfach gegen das Gesetz. Wir werden diesen mit öffentlichen Gel­dern finanzierten Gesetzesbruch nicht hinnehmen.“
Pöder argumentiert, dass gemäß italienischen und EU-Gesetzen ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.