Panorama

Wer nicht zahlt, fliegt

Aus ff 08 vom Donnerstag, den 22. Februar 2018

Infografik
© ff-Grafik/Ralf Kohler
 

Wohnbauinstitut – Räumungen: (doc) Zwangsräumungen sind in Südtirol beinahe an der Tagesordnung, rund 200 werden pro Jahr durchgeführt. Das Wohnbauinstitut des Landes (Wobi) teilt auf eine Landtagsanfrage des Freiheitlichen Abgeordneten Walter Blaas mit, dass im Jahr 2017 31 Mieter auf die Straße gesetzt worden sind. Häufigster Grund dafür war die Säumigkeit bei Mietzahlungen (20 Fälle). Weitere Gründe sind etwa das Nichtbewohnen einer Wohnung oder der Verlust der Voraussetzungen, um in den Genuss einer Wobi-Wohnung zu kommen.
Blaas fordert ein hartes ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.