Panorama

Der PD und ein Ei namens Bizzo

Aus ff 09 vom Donnerstag, den 01. März 2018

Roberto Bizzo
Landtagspräsident Roberto Bizzo: Aus dem PD ausgetreten. © Alexander Alber
 

Politik – Partito Democratico: (nd) Roberto Bizzo hat dem Partito Democratico wieder ein Ei gelegt. Das erste: Nach der Wahl 2008, bei der er durchgesaust war, hatte er gegen seine Parteikollegin Barbara Repetto geklagt – und vor Gericht tatsächlich in letzter Instanz recht bekommen. Die Folge: Repetto musste den Landtag verlassen, Bizzo durfte auf ihrem Sessel Platz nehmen. Seither war Bizzo ein Fremdkörper innerhalb des PD, stets im Konflikt mit seinem Landtagskollegen Christian Tommasini.
Vergangene Woche nun der endgültige Eklat: Bizzo und ein Dutzend ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.