Panorama

Wenn bio, dann nur bio

Aus ff 09 vom Donnerstag, den 01. März 2018

Landwirtschaft: (nd) Immer mehr Bauern stellen auf bio um. Das freut Toni Riegler vom Bioland-Verband Südtirol, der aber gleichzeitig ein Phänomen kritisiert, das weniger erfreulich sei: „Vor allem im Ackerbau gibt es Betriebe, die seit drei, vier Jahren teilweise biologisch produzieren, aber nicht gewillt sind, den gesamten Betrieb auf die neue Anbaumethode umzustellen.“ Das heißt, sie profitieren von den hohen Preisen ihrer Bioprodukte, produzieren aber zumindest teilweise weiterhin mit konventionellen Methoden.
Bioland zählt 800 Mitglieder, der Großteil ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.