Panorama

Überhitzter Boom

Aus ff 11 vom Donnerstag, den 15. März 2018

Tourismus: (ml) Die Zahlen, die die Grünen vergangene Woche präsentierten, waren zwar nicht gänzlich unbekannt, doch in ihrer Zusammenschau doch beunruhigend. 2017 war mit 32,4 Millionen Nächtigungen bei 7,4 Millionen Ankünften von Gästen wieder einmal das Jahr der Rekorde. Im Zehnjahresvergleich liegt Südtirol heute bei 5 Millionen Nächtigungen mehr. Vor allem der damit einhergehende Ausbau der Beherbergungsbetriebe und der Bettenzahlen sei bedenklich. Allein 2016/17 wurden im Beherbergungsbereich 260.000 Kubikmeter neu verbaut. „Das ist in kurzer Frist mehr als ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.