Panorama

BrüsselMonster

Aus ff 12 vom Donnerstag, den 22. März 2018

BrüsselMonster
EU-Kolumne von Katharina von Tschurtschenthaler: BrüsselMonster © ff-Grafik
 

EU-Kolumne von Katharina von Tschurtschenthaler: Nach zwei Monaten Brüssel-Abstinenz fällt die Akklimatisierung schwer – wem würde es anders gehen, könnte man wählen zwischen Tollen im südkoreanischen Olympia­schnee und Wälzen von Aktenordnern mit EU-Schriftstücken? Aber die Games von Pyeongchang sind over, raus aus der Skihose, rein in den Blazer und ab ins Büro. Dort sitzen die Kollegen mit übereifrigem Mitteilungsbedürfnis: Skandal! In Brüssel! In der EU-Kommission! Es geht um: Martin Selmayr! Äh, wer? „Is dat ein Schauspieler?“ fragen uns Aachener ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.