Panorama

Problemwölfe im Visier

Aus ff 23 vom Donnerstag, den 07. Juni 2018

Arnold Schuler
Landesrat Schuler: Geht dem Problemtier Wolf an den Kragen. © Alexander Alber
 

Gesetzentwurf zum Grossraubwild: (ds) Arnold Schuler hat endlich gefunden, was er lange gesucht hat: das rechtliche Schlupfloch, mit dem er dem Wolf an den Kragen gehen kann. Zumindest dem, der Mensch und Weidevieh gefährlich wird. Der Landesrat für Landwirtschaft und Bevölkerungsschutz brachte am Dienstag das entsprechende und mit dem Trentino gemeinsam erarbeitete „Landesgesetz zum Schutz von Berglandwirtschaft und Bevölkerung“ in die Landesregierung. Es wurde genehmigt. Nett verpackt mit den Worten „gezielte Entnahme“ klingt der Entwurf zum legalen Abschuss ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.