Panorama

Zu viel Islam im Unterricht

Aus ff 23 vom Donnerstag, den 07. Juni 2018

Uli Mair
Uli Mair: „Dürfen islamische Inhalte abgefragt werden?“ © Alexander Alber
 

Bildung: (ds) Islamische Expansion und „überproportional“ religiöse Inhalte im Geschichtsunterricht in Südtirols Mittel- und Oberschulen beklagen die Freiheitlichen in einer Anfrage an die Landesregierung. Die Abgeordnete Ulli Mair wollte wissen, welche „konkreten Inhalte an Mittel- und Oberschulen im Geschichtsunterricht hinsichtlich der islamischen Expansion“ unterrichtet werden. Und außerdem: Dürften diese überhaupt bei einem Test abgefragt werden?
Die Antwort kam von Landesrat Philipp Achammer (SVP). Kreuzzüge, die historische Entstehung des ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.