Panorama

Droge Netz

Aus ff 25 vom Donnerstag, den 21. Juni 2018

Kind mit Handy
Suchtpotenzial hinter dem Bildschirm: Noch weiß man nur wenig darüber, ab wann Internetkonsum zur Abhängigkeit führt. © Alexander Alber
 

Suchtgefahr Internet: (cp) In Tirol sind 3,9 Prozent der Jugendlichen dermaßen vom Internet abhängig, dass es ihrer Gesundheit und Entwicklung schadet. Einer Studie der Universitätsklinik Innsbruck zufolge ist die Wahrscheinlichkeit, süchtig zu werden, bei Jugendlichen mit psychischen Erkrankungen 7,8 Mal höher.
Was Internetsucht genau ist, lässt sich allerdings nur schwer beschreiben, da es kein klares Krankheitsbild gibt. Sie ist nirgendwo eingetragen, jeder definiert sie selber, und jeder definiert sie ein bisschen anders. Man kann nicht ab einer gewissen ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.