Panorama

„Fühle mich unschuldig“

Aus ff 25 vom Donnerstag, den 21. Juni 2018

Heinrich Erhard
Heinrich Erhard, ehemaliger Direktor des Amtes für Jagd. © Alexander Alber
 

Justiz: (cp) Heinrich Erhard, ehemaliger Direktor des Amtes für Jagd, über die vom Rechnungshof gegen ihn und Luis Durnwalder verhängte Strafe.

ff: Fühlen Sie sich schuldig?

Heinrich Erhard: Ich habe ­eigentlich nur die Dekrete für den Abschuss der Tiere fachlich begutachtet. Sie waren meiner Meinung nach alle korrekt. Natürlich können jedem Fehler unterlaufen, doch schuldig fühle ich mich nicht.

Die Strafe ist also nicht ­angemessen?
Auf keinen Fall. Sie wurde mit dem Wert des ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.