Panorama

BrüsselMonster

Aus ff 26 vom Donnerstag, den 28. Juni 2018

EU-Kolumne von Katharina von Tschurtschenthaler: Fanny und Manuela sind auf einer Mission, ihr Ziel: Tod dem Plastikstrohhalm. Daumen hoch für Edelstahl. Um ihren Trinkhalm aus Metall zu promoten, tingeln die zwei Studentinnen durch Brüsseler Bars und Restaurants. Anfangs haben nur drei ­Lokale mitgemacht, mittlerweile sind es über 30.
„Mit unserem Projekt wollen wir beweisen, dass man ohne viel Mühe etwas Gutes für die Umwelt tun kann. Wir zwei denken eh schon ökologisch, nehmen unsere Metallhalme mit, packen Mehrwegflaschen in den Rucksack. Wir wollen uns ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.