Panorama

„Unbedingt optimistisch“

Aus ff 26 vom Donnerstag, den 28. Juni 2018

Michaela Wolf
Architektin Michaela Wolf erklärt einem Brixner Bürger das ­Projekt: Auf einen Überflug der Stadt verzichten alle Planer. © Leonhard Angerer
 

Seilbahn Brixen–Plose: (cp) Nach langem Hin und Her steht nun fest: Brixen bekommt eine Verbindung auf die Plose. Bereits 2014 war eine Seilbahn zwischen dem Zugbahnhof und dem Hausberg der Brixner geplant. Sie wurde jedoch in einem Referendum mit knapper Mehrheit abgelehnt. Dennoch sprach sich der Gemeinde­rat grundsätzlich für eine Verbindung zwischen Stadt und Berg aus. Mit einem neuen Projekt soll diese nun realisiert werden, wobei es Ziel sei, „die Kritikpunkte von damals auszumerzen“, sagt Bürgermeister Peter Brunner. „Wir haben“, sagt er, „die ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.