Panorama

„Südtiroler zu 100 Prozent!“

Aus ff 28 vom Donnerstag, den 12. Juli 2018

Sinti und Roma – protestmarsch: (aa) Vor rund einem Monat sorgte Italiens neuer Innenminister, Matteo Salvini, für Furore, wieder einmal. Er hetzte gegen Sinti und Roma und kündigte an, zählen zu lassen, wie viele von ihnen im Land leben (ff 27/18). In diesen Tagen finden in ganz Italien Protestmärsche statt gegen diese ethnische Volkszählung, gegen ein faschistisches und rassistisches Italien. Auch in Südtirol.
An diesem Donnerstag um 9 Uhr geht es los – quer durch die Bozner Altstadt, begleitet von Gitarren- und Violinenklängen der Sinti. Auf dem ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.