Panorama

Neuer Herr der „Stein an Stein GmbH“

Aus ff 35 vom Donnerstag, den 30. August 2018

E-Kraftwerk Stein an Stein
Gehört nun dem Einzelgesellschafter der Bozner Ciaslatt GmbH, Alexander Kasslatter: das E-Kraftwerk Stein an Stein. © Alexander Alber
 

Energie: (ml) Das E-Werk in Mittewald, das sich zwischen dem Maulser Bach und dem Stausee Franzensfeste befindet, ist zwar nicht groß, hat aber in den vergangenen Jahren für umso mächtigeren Wirbel gesorgt.
In die Schlagzeilen geraten war das E-Werk vor allem im Zuge des Sel-Skandals, der Energielandesrat Michl Laimer und der damaligen Sel-Spitze, Klaus Stocker, Maximilian Rainer und Franz Pircher, die Ämter kostete und einen langwierigen Gerichtsprozess einbrachte. Alle vier Männer wurden dieses Jahr im sogenannten Verfahren Stein an Stein II letztinstanzlich ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.