Panorama

Die bösen Ausländer

Aus ff 36 vom Donnerstag, den 06. September 2018

Kommentar: Schuld sind immer die anderen – falls es sich um Ausländer handelt, noch besser. Die „Polensprinter“ zum Beispiel, die laut unserem allseits geschätzen Tagblatt „nachts durch unser Land brausen“: zu schnell, überladen, die Fahrer übermüdet, und einen Fahrtenschreiber haben sie auch nicht. Kurzum: eine Schweinerei und noch dazu eine ernste Gefahr für Unsereins.
Gut gezielt, aber Ziel verfehlt, wie Autobahnnutzer wissen. „Polensprinter“ sind wir selber. Das Phänomen der Lieferwagen, die mit 160 über die A-22 brettern und die Konkurrenz ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.