Panorama

Bolognini verkauft

Aus ff 36 vom Donnerstag, den 06. September 2018

Wirtschaft: (nd) Im Mai dieses Jahres ging die ­Produktionshalle der Wäscherei Bolognini in der Brixener ­Industriezone in Flammen auf – wegen eines technischen Defektes. Vier Monate später ist klar, die Firma wird ihren Betrieb nicht mehr aufnehmen. Wie der Corriere dell‘ Alto Adige berichtete, wurde das ­Wäschereiunternehmen an Servizi Italia – einer weltweit agierenden Wäschereigruppe – verkauft. Kolportierter Verkaufspreis: „maximal 4 Millio-
nen Euro“.
Die Marke Bolognini und die zwanzig Mitarbeiter werden von Servizi Italia übernommen. ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.