Panorama

Heliplatz für Haselsteiner

Aus ff 38 vom Donnerstag, den 20. September 2018

Haselsteiner
Bauunternehmer Haselsteiner: Hubschrauber vor der Haustür. © Apa/Georg Hochmuth
 

Flugverkehr: (fp) Der Unternehmer Hans Peter Haselsteiner baut einen Hubschrauberlandeplatz auf seinem Privatgrundstück im Bozner Stadtteil Gries/Quirein. Das hat den Stadtviertelrat Rudi Benedikter zu einem offenen Brief an Vizebürgermeister Christoph Baur bewogen. „Kann jetzt jeder beliebige Private in Bozen einen Hubschrauberlandeplatz gleich wie einen Pkw-Parkplatz einrichten?“, schreibt er empört.

Grundsätzlich ja. Für die Genehmigung ist die Flugbehörde Enac zuständig. Sie entscheidet auf Basis einer Lärmstudie der Landesagentur für Umwelt, in ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.