Panorama

„Fatale Auswirkungen auf das Tal“

Aus ff 39 vom Donnerstag, den 27. September 2018

Sara Stuflesser
Gemeinderätin Sara Stuflesser: „Nicht noch mehr Touristen.“ © Privatarchiv Stuflesser
 

Tourismus – Geplante Verbindung Gröden–Seiser Alm:

(fp) Der Gemeinderat von St. Christina hat sich im ­August für eine ­Schienentrasse zwischen Monte Pana und der Seiser Alm ausgesprochen. Sara Stuflesser, Gemeinderätin von St. Ulrich, hat gemeinsam mit anderen eine ­Initiative dagegen gebildet.

ff: Wo genau soll die Bahntrasse verlaufen?

Sara Stuflesser: Die geplante Trasse verbindet auf einer Strecke von sechs Kilometern Gröden mit der Seiser Alm. Sie soll die Skigebiete besser vernetzen. Skifahrer haben ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.