Panorama

EuropaExpress

Aus ff 40 vom Donnerstag, den 04. Oktober 2018

Europakarte Ceuta Spanien
Unterwegs in Europa © FF-Media
 

EU-Kolumne von Ulrich Ladurner: Jenseits der Grenze, auf marokkanischer Seite, sollen Tausende Afrikaner auf eine günstige Gelegenheit warten, um über den sechs Meter hohen Zaun nach Ceuta überzusetzen. Es ist ein schwieriges, ein gefährliches Unterfangen. Der Zaun ist doppelt gezogen, er ist mit scharfen Klingen ausgestattet und wird auf beiden Seiten der Grenze schwer bewacht. Ende Juli 2018 stürmten rund 600 Migranten in einer aufsehenerregenden Aktion über den Zaun. Sie setzten Brandkalk und improvisierte Flammenwerfer ein. Es war ein planvoller Angriff auf eine ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.