Panorama

Anklage gegen Casapound?

Aus ff 41 vom Donnerstag, den 11. Oktober 2018

Wahlwerbung – Rechtsextremismus:

(ml) Das Wahlplakat hatte Anfang des Monats für landesweite Aufregung gesorgt: die äußerst provokative Wahlwerbung der rechtsextremen Bewegung Casapound. „Südtirol reinigen – Ripulire l’Alto Adige“ steht mit großen Lettern auf dem Plakat – über einem Foto der Südtiroler Landesregierungsmitglieder, darunter ein Abbild von dunkelhäutigen Menschen.

Es war Landeshauptmann Arno Kompatscher, der in der Folge eine Eingabe bei der Bozner Staatsanwaltschaft machte mit der Bitte zu prüfen, ob ein Strafbestand ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.