Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Panorama

Aus für Steinach

Aus ff 42 vom Donnerstag, den 18. Oktober 2018

Kirche: Das im Jahr 1241 von Gräfin Adelheid von Tirol gegründete Kloster Steinach in Algund wird aufgelöst beziehungsweise mit dem Kloster Maria Heimsuchung in Lienz zusammengelegt. Dies hat der Vatikan beschlossen. Mit der Umsetzung der Zusammenlegung wurde Bischof Muser betraut, der wiederum den Leiter des Verwaltungsamtes am bischöflichen Ordinariat
Michael Mitterhofer mit „der Klärung der Details“ beauftragt hat.

Im Jahr 1980 wohnten noch elf Dominikanerinnen in Steinach, sodass einige von ihnen nach Lienz übersiedeln mussten. Auch das dortige ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.