Panorama

Nein zur Reform

Aus ff 46 vom Donnerstag, den 15. November 2018

Lehrerausbildung: (ds) Die Regierung in Rom schraubt, wie alle ihre Vorgänger – an einer neuen Reform für die Mittel- und Oberschullehrerausbildung. ­Diese findet sich bereits als Entwurf im Finanzgesetz für 2019 – doch Südtirol macht nicht mit und legt ein eigenes Modell vor.
Es sei „ein Unding“, findet Schullandesrat Philipp Achammer, dass mit jeder Regierungsbildung die Lehrerausbildung verändert würde. Doch dank Autonomie könne sich Südtirol davon distanzieren.
Die Reform sieht vor, dass die Schulämter die Lehrbefähigung über einen ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.