Panorama

Burnout-Falle Weihnachten

Aus ff 51 vom Donnerstag, den 20. Dezember 2018

Kommentar: (ds) Autofahrer hupen wütender als sonst, Mitmenschen sind schlecht drauf, die Straßen voll. Ganz klar: Noch vier Tage, dann ist Weihnachten. Es sollte die schönste Zeit des Jahres sein, friedlich und besinnlich. Doch für viele ist sie das Gegenteil.
Körperlich spielen sich Prozesse ab, die einen echt altern lassen. Schweißausbrüche, weil man noch keine Geschenke organisiert hat. Kopfschmerzen, wenn man an die Verwandten denkt. Magenzwicken, weil der Kühlschrank explodiert bei all den Törtchen, dem Hirschfilet und den Pasteten. Und dem Zorn, ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.