Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Panorama

Zahl der Woche

Aus ff 04 vom Donnerstag, den 24. Januar 2019

8 Gutachter sollen klären, ob Johannes Beutel, der im Verdacht steht, am 24. September 2018 seine Frau Alexandra Riffeser getötet zu haben, zum Zeitpunkt der Tat zurechnungsfähig gewesen ist. Es ist zu erwarten, dass die Gutachten stark voneinander abweichen werden.

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.