Panorama

EuropaExpress

Aus ff 11 vom Donnerstag, den 14. März 2019

Europa
© FF-Media
 

EU-Kolumne von Ulrich Ladurner: Gestern, sagt der Fremdenführer, hat es noch gestürmt. Dunkle Wolken hingen über Athen, schwarz und drohend. Es habe zeitweise ausgesehen, als würde die Welt untergehen. Touristen kamen trotzdem auf die Akropolis. Sie kommen ja immer, zu jeder Jahreszeit, aus aller Herren Länder. Die Akropolis muss man gesehen haben, das gilt für Amerikaner, für Japaner, auch für Chinesen, die neuerdings in Scharen kommen. Das antike Griechenland ist die Wiege der europäischen Kultur.
Europa – der Westen – hat spätestens seit der ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.