Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Panorama

BrüsselMonster

Aus ff 12 vom Donnerstag, den 21. März 2019

 Europa
© ff-Grafik
 

EU-Kolumne von Katharina von Tschurtschenthaler: Es dämmert in „Le Puy-en-Velay“, doch Feierabendstimmung bricht über das kleine französische Städtchen, 100 km von Lyon entfernt, noch lange nicht herein. Vor fast jedem Geschäft wird gehämmert und gebohrt, die Ladenbesitzer verbarrikadieren sich und ihre Schaufenster. Am nächsten Tag fallen die Gelbwesten wieder über die Stadt her, Mitglieder jener Bewegung, die aus Unzufriedenheit mit ihrer Regierung, mit Europa, nahezu jeden Samstag durch die Straßen vieler französischer Städte ziehen.
„Le Puy“ hat ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.