Panorama

Besser als gedacht

Aus ff 14 vom Donnerstag, den 04. April 2019

Alperia – Bilanz: (doc) Die Landesenergiegesellschaft Alperia hat die Bilanzen der Gruppe für das Jahr 2018 genehmigt. Und Überraschung: Sie sehen besser aus als erwartet. So konnten Umsatz (von 1,1 auf 1,3 Milliarden Euro), Investitionen (von 62 auf 84 Millionen Euro) und Gewinn (von 2 auf 44 Millionen Euro) gesteigert werden. Die Schulden sanken von 2017 auf 2018 von 422 auf 388 Millionen Euro.
Was auffällt: Alperia leidet weiterhin an den Altlasten aus der Sel-Enel-Zeit. Die Vorgängergesellschaft Sel ­hatte mit dem Koloss Enel einen Dienstleistungsvertrag ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.