Panorama

Betreutes Wohnen statt Wellness

Aus ff 14 vom Donnerstag, den 04. April 2019

Brixen – Guggenberg-Klinik: (nd) Das Rätsel über die Zukunft der ehemaligen Guggenberg-Klinik ist gelüftet. Bekanntlich wurde die Liegenschaft des 1890 gegründeten Kurhauses von der Stiftung Südtiroler ­Sparkasse übernommen. Die Zielsetzung: Auf dem Areal sollen „dringend benötigte Strukturen für ältere Menschen im Eisacktaler Raum“ realisiert werden. Damit soll der Fortbestand des geschichtsträchtigen Hauses gesichert werden – wenn auch in anderer Form als bisher. Die Guggenberg-Klink hatte sich weit über Brixen hinaus einen Namen als Wellness-Refugium ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.