Panorama

„Bergmeister wäre der Richtige“

Aus ff 16 vom Donnerstag, den 18. April 2019

Arno Kompatscher und Minister Toninelli
Grünes Licht aus Rom in Sachen Verlängerung der Konzession für die A-22 nach langen und zähen Verhandlungen: Landeshauptmann Kompatscher, Minister Toninelli vergangene Woche in Rom. © LPA
 

Brennerautobahn A-22: (nd) „Der nächste Geschäftsführer der A-22 wird ein Trentiner sein“, sagte der Trentiner Landeshauptmann Maurizio Fugatti dem Corriere dell’Alto Adige. Damit bestätigte er, was alle zu wissen glauben: Nach dem Südtiroler Walter Pardatscher, der zur Vog wechselt, wird wieder ein Trentiner zum Handkuss kommen. Im Gegenzug würde die Präsidentschaft, die derzeit der Trentiner Luigi Olivieri innehat, an einen Südtiroler gehen.
Fragen rund um die Besetzung der Spitzenpositionen haben mit der Konzessionsverlängerung nichts zu tun – ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.