Panorama

Südtirol wächst, viele andere nicht

Aus ff 18 vom Donnerstag, den 02. Mai 2019

Infografik
© FF-Media
 

Einwohner – Italien: (doc) Die Einwohnerzahl in Europa stagniert, das hat die jüngste EU-Statistik ergeben: Von 2017 auf 2018 wuchs die Einwohnerzahl gerade einmal um 0,2 Prozent – nämlich von 511,5 auf 512,5 Millionen Einwohner.
Die größeren EU-Staaten wie Deutschland, Frankreich oder Großbritannien wachsen leicht, die östlichen schrumpfen: Litauen (-1,4 Prozent), Kroatien (-1,2), Lettland (-0,8), Bulgarien (-0,7). Nennenswerten Zuwachs verzeichnen nur Kleinstaaten wie Malta (+3,3) oder Luxemburg (+1,9).
Italien gehört zu jenen 9 der insgesamt 28 ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.