Panorama

EuropaExpress

Aus ff 19 vom Donnerstag, den 09. Mai 2019

Europa
© FF-Media
 

EU-Kolumne von Ulrich Ladurner: Im schummrigen Licht der Krypta Benito Mussolinis knien die Pilger hin, sie sprechen ein Gebet, verharren in Stille und tragen dann in einem Gästebuch, es liegt aufgeschlagen auf einer italienischen Nationalflagge, ihre Gedanken ein. Hier lässt sich nachlesen, was sie bewegt. Zieht man die Summe der vielen Einträge, dann ist es das brennende Verlangen nach klaren Verhältnissen, nach jemandem, der aufräumt und den Weg frei macht, damit wieder Großes geträumt werden kann: „Gott gebe uns einen Mussolini nur für einen Monat!“

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.