Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Panorama

„So geht es nicht weiter!“

Aus ff 22 vom Donnerstag, den 30. Mai 2019

Christa Ladurner
Christa Ladurner © Alexander Alber
 

Vereinbarkeit Beruf-Familie​​: (doc) „So kann es nicht weitergehen“, sagt Christa Ladurner, Sprecherin der Allianz für Familie. Sie spricht von einer „Vereinbarkeitslüge“ – Beruf und Familie seien in Südtirol kaum unter einen Hut zu bringen.

ff: Was muss getan werden?

Christa Ladurner: Es braucht endlich ein Gesamtkonzept, das sich über alle Altersgruppen erstreckt: Kleinkinderbetreuung, Kindergarten, Schule. Man muss gemeinsam nach kinder- und familienfreundlichen Lösungen ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.