Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Panorama

BrüsselMonster

Aus ff 24 vom Donnerstag, den 13. Juni 2019

 Europa
© ff-Grafik
 

EU-Kolumne von Katharina Tschurtschenthaler: Mehrere 100 Meter über dem Boden lässt Niall Caroll seine Drohne kreisen. Das, was er auf seinem kleinen Steuerungsbildschirm sieht, beeindruckt ihn jedes Mal von Neuem: Dutzende Kräne ragen in die Luft, riesige Baustellen prägen das Quartier der Docklands in Dublin. Der Internetkonzern Google hat gerade wieder aufgestockt, neue Grundstücke erworben in einem Viertel, das vor wenigen Jahrzehnten nach Sonnenuntergang noch als „No-go-Area“ galt. Jetzt ragen schicke Glasfassaden in den Himmel, in den Cafés sitzen hip ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.