Panorama

EuropaExpress

Aus ff 25 vom Donnerstag, den 20. Juni 2019

EuropaExpress
© FF Media
 

EU-Kolumne von Ulrich Ladurner: Eine knappe Stunde von Madrid entfernt liegt die Valle de los Caídos – eine monumentale Gedenkstätte, die der spanische Diktator Francisco Franco hinterlassen hat. Er regierte Spanien von 1939 bis 1975. Franco hatte sich 1936 als Generalstabschef der Armee gegen die spanische Republik erhoben und den Bürgerkrieg nach drei Jahren für sich entschieden. Am 1. April 1940 erließ er ein Dekret, wonach in diesem Tal eine Basilika und ein Kloster errichtet werden sollten, um „die Erinnerung an alle wachzuhalten, die in unserem glorreichen ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.