Panorama

EuropaExpress

Aus ff 27 vom Donnerstag, den 04. Juli 2019

Europa
© FF Media
 

EU-Kolumne von Ulrich Ladurner: An der Ecke der Piazza della Carovana, eines der prächtigsten Plätze in Pisa, steht ein Zeitungskiosk, rund, grün gestrichen, an allen Seiten behängt mit Zeitungen und Zeitschriften. Der Besitzer arbeitet seit 25 Jahren hier. Ein Mann mit Schnauzbart, dunklen Augen und einem freundlichen Gesicht. Mit ihm kommt man leicht ins Gespräch.

Jeden Morgen steht er um fünf Uhr auf, um sieben Uhr abends schließt er den Kiosk. Vierzehn Stunden Arbeit, das ist eine lange Zeit, die nur unterbrochen wird von einer Mittagspause. Dabei laufen ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.