Panorama

Sija zu Vodafone

Aus ff 31 vom Donnerstag, den 01. August 2019

Telekommunikation: (ms) Der Start des ersten Südtiroler Mobilfunkbetreibers ist noch nicht lange her. Anfang des Jahres war es so weit. Jetzt steht ein Wechsel an: von Tim zu Vodafone. Denn Sìja ist ein sogenannter virtueller Mobilfunkanbieter, das heißt, Sìja verfügt nicht über ein eigenes Netz, sondern bedient sich eines anderen Netzbetreibers. Bisher war dieser Tim, jetzt soll der Wechel zu Vodafone erfolgen. Als Grund dafür nennt Markus Giersch, einer der beiden Geschäftsführer, dass die Zusammenarbeit und Kommunikation aufgrund häufig wechselnder ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.