Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Panorama

Rückgang um 1,3 Prozent

Aus ff 32 vom Donnerstag, den 08. August 2019

Infografik
© FF Media
 

Statistik – Löhne in der Privatwirtschaft: (jm) 28.729 Euro. So viel verdient ein Südtiroler Arbeitnehmer in der Privatwirtschaft durchschnittlich. Doch die Lohnspanne ist groß: Die 10 Prozent, die am wenigsten verdienen, müssen im Jahr im Durchschnitt mit 15.500 Euro auskommen. 72.600 Euro haben hingegen die 10 Prozent, die am meisten verdienen, im Jahr zur Verfügung.

Der Wirtschaftsbereich mit der höchsten Entlohnung ist dabei der Bereich Finanzen und Versicherungsdienstleistungen. Am wenigsten verdienen im Durchschnitt jene, die in privaten ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.