Panorama

Brutta Italia

Aus ff 33 vom Mittwoch, den 14. August 2019

Matteo Salvini
Capitano Matteo Salvini befindet sich im Dauerwahlkampf, hier in Bozen. Mit Erfolg: Seine Lega steht italienweit bei 40 Prozent. © Alexander Alber
 

Politik – Regierungskrise: (aw) Da ist schon wieder was passiert: Italien hat eine Regierungskrise. Bereits nach den Parlamentswahlen vom
4. März 2018 war klar, es wird nicht leicht, eine Regierung zu bilden. Schließlich rauften sich Wahlsieger Fünfsternebewegung (32 Prozent) und die Lega (17 Prozent) doch zusammen – Giuseppe Conte wurde zum Ministerpräsidenten gewählt, 5-Sterne-Chef Luigi Di Maio und Lega-Chef Matteo Salvini wurden seine Stellvertreter.

Fehlende inhaltliche Schnittmengen, große politische Unterschiede erschwerten die ...

weitere Bilder

  • Infografik

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.