Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Panorama

EuropaExpress

Aus ff 33 vom Mittwoch, den 14. August 2019

Europa
© ff-Grafik
 

EU-Kolumne von Ulrich Ladurner: Im Bahnhof der belgischen Stadt Lüttich steht ein Mann am Bahnsteig und wartet auf einen Zug, der ihn über Köln nach Berlin bringen wird. Verspätung ist angesagt, zehn Minuten, dann zwanzig und jetzt sind es schon 45 Minuten. „Die Züge in Europa ...“, sagt der Mann seufzend und schweigt.

Er stammt aus dem Süden Indiens, ist Softwarespezialist und viel herumgekommen. Jahrelang lebte er in den USA, dann in Frankreich und Deutschland, jetzt arbeitet er in Belgien, für Fedex, den amerikanischen Postzusteller, ein ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.