Panorama

M49 erreicht Südtirol

Aus ff 34 vom Donnerstag, den 22. August 2019

Bär
In Südtirol unterwegs: Problembär M49. © Lega Abolizione Caccia
 

Fauna – Bär auf Wanderschaft: (pf) Der Problembär M49 soll sich derzeit in Südtirol aufhalten. Laut Medienberichten hat das Tier jüngst Spuren in der Nähe der Auerleger Alm am Lavazé-Joch hinterlassen. Am Sonntag hat ein Wanderer ihn angeblich in der Aldeiner Bletterbachschlucht gesichtet. Und er soll sich einem Wohnwagen im Fleimstal genähert habeb. Ein gerissenes Kalb nahe der Gurndin Alm am Jochgrimm wird ihm ebenfalls zugeschrieben. Im Juli war M49 von Forstbeamten im Trentino eingefangen worden, konnte aber aus seinem Gehege ausbrechen
(ff ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.