Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Panorama

Sanfter Villnösser Druck

Aus ff 36 vom Donnerstag, den 05. September 2019

Villnöß
Ein neues Hotel auf der grünen Wiese? Geht es nach dem Willen eines Lüsner Hoteliers und der Gemeinde Villnöß, dann soll aus dem Blauen Hof in St. Magdalena/Villnöß (im Vordergrund) schon bald ein Hotel der Kategorie 4-Sterne-S entstehen. Der Hof befindet sich in einer Bannzone. © Ludwig Thalheimer
 

Tourismus: (ml) Es hat sich hinlänglich herumgesprochen und bestimmt derzeit einen guten Teil der politischen Debatte im Land: Seit absehbar ist, dass mit dem kommenden Jahr das neue Landesraumordnungsgesetz in Kraft tritt, das dem Bodenverbrauch und der Zersiedelung Einhalt gebieten soll, hat sich im Beherbergungsbetrieb Torschlusspanik breitgemacht. Um die Flut der Anfragen um Ausweisung neuer Tourismuszonen für Hotelerweiterungen und Hotelneubauten einzubremsen, hat Landeshauptmann Arno Kompatscher jüngst sogar ein Moratorium angekündigt: Bis zur Verabschiedung ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.