Panorama

Post von Hector

Aus ff 38 vom Donnerstag, den 19. September 2019

Industrie – Solland-Silicon in Sinich: (nd) Skurrile Neuigkeiten in Sachen Solland Silicon in Sinich. Bei der Versteigerung am 10. September hat die Al Invest (Lukas Ladurner und Andreas Auer von der Firma Erdbau) für 1,75 Millionen Euro das marode Chemiewerk übernommen. Der neue Eigentümer hat sich verpflichtet, das Areal zu sanieren und in eine Gewerbezone umzuwandeln. In der Zwischenzeit wird das Land die Entfernung der hochgiftigen Substanzen und deren Transport nach Frankreich beenden. Mit dem Zuschlag konnten Landeshauptmann Arno Kompatscher und Landesrat ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.